Das ist Schau auf Linz

Die Stadt Linz hat in den letzten Jahren das Angebot des Bürgerservice erfolgreich verbessert. Durch die Möglichkeiten, die Web 2.0-Applikationen bieten, sollen Linzerinnen und Linzer nun auch Probleme, Mängel und Verbesserungsmöglichkeiten in ihrer Nachbarschaft auf einfache Art und Weise mithilfe eines Online-Portals melden können. „Schau auf Linz“ bietet den Bürgerinnen und Bürgern einen raschen Draht zur Stadtverwaltung.

Probleme erkennen, anklicken und beheben. Jeder kann sehen, wann eine Meldung abgegeben wurde und wie lange es gedauert hat bis der Mangel behoben wurde.

 

Neben der Online-Variante steht „Schau auf Linz“ auch als App für iPhone und Android-Smartphones zu Verfügung. Sie können damit unterwegs Meldungen erstellen und abschicken. Die Ortsbestimmung erfolgt dabei über GPS oder durch manuelle Eingabe der Adresse.

Um die Nutzung möglichst einfach zu gestalten, ist für die Schadensmeldung keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich – aber möglich. Nutzer und Nutzerinnen markieren einfach auf der Stadtkarte den Ort des Problems, fügen bei Bedarf ein Foto ein, beschreiben kurz das Anliegen und senden die Meldung ab.

Anmeldung